Link Primary School


Neubau der Link Primary School (Grundschule)
Link | Uganda

Die Link Primary School befindet sich in dem sehr abgelegenen und wenig entwickelten Bududa Distrikt im Osten Ugandas. Gegründet wurde die Schule, um den hier lebenden Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen und ihnen damit eine Basis für ein selbstbestimmtes Leben zu geben. Die nächstgelegene Grundschule im Dorf Buzansa liegt rund sechs Kilometer entfernt und ist für die meisten Kinder des Bududa Distrikt fußläufig nicht zu erreichen.

Die in 2012 errichtete Grundschule wurde mit fünf Klassenzimmern aus Lehm und Stöcken gebaut. Bei starken Regenfällen bestand stets die Gefahr des Einstürtzens der Räumlichkeiten. Eine adäquate Möglichkeit zur Zubereitung von Lebensmitteln gab es nicht.

Um den Schulbetrieb für die Kinder des  Bududa Distrikt weiterhin zu gewährleisten und auch die Aufnahme neuer Schüler zu ermöglichen, hat sich die STIFTUNG KINDER IN AFRIKA um Spendengelder für die Errichtung eines Schulgebäudes für die Link Primary Grundschule bemüht. Das Projekt umfasste den Bau einer stabil gemauerten Grundschule für rund 350 Schüler, ebenso wie die Ausstattung mit entsprechendem Mobiliar.

Umfang:7 Klassenzimmer
1 Lehrerzimmer
2 Büros
Küche
Store
Latrinen
Region:Bunanyiri Village
Bulobi Parish
Nabweya Subcounty
Bududa District
Eastern Region
Projektkosten:ca. € 50.000,-
Zeitplan: Baubeginn: Januar 2016
Fertigstellung: Juni 2016
Ausstattung:140 Schultische
1 Büroschreibtisch mit vier Stühlen
2 lange Sitzbänke mit Lehne (Lehrerzimmer)
1 langer Tisch (Lehrerzimmer)
2 Energiesparöfen
Projektträger im Partnerland:Dorfgemeinschaft Bunanyiri mit dem Bududa District Local Government in Zusammenarbeit mit dem Butiru Christian College Mbale/ Uganda
Deutscher Träger:STIFTUNG KINDER IN AFRIKA, Holsteiner Straße 12c, 21465 Reinbek