Die STIFTUNG KINDER IN AFRIKA bekommt ein neues Gesicht

Die STIFTUNG KINDER IN AFRIKA zeigt sich ab sofort in einem neuen Design: Ein farbenfrohes Logo mit grafischen Elementen und einer aussagekräftigen Typografie – dies ist das Ergebnis eines rund sechsmonatigen Design-Wettbewerbs von Studenten der University of Hartford (Connecticut/ USA).

Die Fotografin und angehende Kommunikationsdesignerin Angelena Delaney konnte den von Prof. Michael Scricco geleiteten Wettbewerb für sich entscheiden und lieferte der Stiftung ihr neues Logo mit entsprechenden manuellen Vorgaben für ein ganzes Corporate Design.

„Wir waren beeindruckt, von der Kreativität und dem Engagement der Studenten bei der Entwicklung unseres neuen Logos. Es war spannend zu sehen, mit welchen Ideen unsere Vorgaben umgesetzt wurden. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei der University of Hartford und allen Mitstreitern bedanken. Am Ende haben wir uns einstimmig für den Entwurf von Angelena Delaney entschieden, da wir die Stiftung in ihrem Entwurf am besten wiedererkannt haben“, so das freudige Fazit von Dr. Hans-Dieter Höhnk, Vorstandsvorsitzender der STIFTUNG KINDER IN AFRIKA.

Neben dem neuen Logo, mit dem die Stiftung ab sofort in die öffentliche Kommunikation geht, wird derzeit an der Entwicklung weiterer Drucksachen wie Briefpapier und Infomaterial gearbeitet. Die ersten Aussendungen im neuen Design erfolgen im Laufe des Jahres.

Die STIFTUNG KINDER IN AFRIKA gratuliert Angelena Delaney herzlich zum Gewinn des Design-Wettbewerbs und bedankt sich für die gute Zusammenarbeit!


Angelena Delaney
Website: angelenajdesigns.com
Email: angelenajdesigns@gmail.com
Instagram: angelenajdesigns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.